VITA

 

1965 Geboren in Frankfurt am Main

 

1987-1996 Studium der Kunstpädagogik und Germanistik in Frankfurt, Abschluss M. A.

 

1990: Städelabendschule, Frankfurt

 

1993-1995: Leitung von Malkursen für Erwachsene (VHS)

 

1999: Gründung des Kunstvereins und Atelierhauses B71 in Offenbach

 

seit 2002: Kunstangebote für Kinder

 

Ausstellungen (Auswahl)

 

 

1993: Gemeinschaftsausstellung mit dem Kunstverein „Freigehege“ in Rödelheim

 

1999: Gemeinschaftsausstellung im B71

 

1999: Ausstellung in den Geschäftsräumen der DEVIF (Deutsche Gesellschaft für Investmet-Fonds GmbH) in Frankfurt

 

2000: „Zonenwechsel“ Einzelausstellung im Atelierhaus B71, Offenbach

 

2000, 2001 Teilnahme am Kunstsupermarkt in Frankfurt

 

2001: Gemeinschaftsausstellung im B71, Offenbach

 

2002: Gemeinschaftsausstellung in der Galerie Alvarezdelvalle in Frankfurt

 

2002: Spannungsfeld Junge Kunst - Antiquitäten Gemeinschaftsausstellung kuratiert von Galerist Walter Ehrler, Frankfurt

 

2006: Ausstellung im Kulturcafé in Hofheim

 

2016: Gemeinschaftsausstellung „Urbanes Leben“ im B71 mit Ausstellungskatalog

 

2017: Gemeinschaftsausstellung in der „Linse“, Krebsmühle, Frankfurt

 

2017: Teilnahme an den Kunstansichen Offenbach

 

2017: Gemeinschaftsausstellung "Urbanes Leben" in der Stadtkirche Offenbach